Allgemeine Verkaufsbedingungen

EINFÜHRUNG

Der Kunde erkennt, dass Dialstar SL der Inhaber der Information ist, die ihm erleichtert war, und von den der Marken bezüglich Rechten des Industriellen und Intellektuellen Eigentums Dialstar SL.
Der Kunde verpflichtet sich in:
die erhaltene (vertrauliche) Information für streng eigene Enden zu benutzen.

ANNAHME DER BEDINGUNGEN

Der Kunde akzeptiert unwiderruflich die allgemeinen Verkaufsbedingungen und der Ausgabe, sowie unsere eigenartigen Bedingungen, sogar, wenn diese Bedingungen in Widerspruch mit den allgemeinen und eigenartigen Bedingungen des Kunden sind.
Die allgemeinen und eigenartigen Bedingungen des Kunden verbinden Dialstar SL nicht, es sei denn, dass Dialstar SL sie ausdrücklich schriftlich akzeptiert hat. Die Feier des An- und Verkaufs verwickelt zwischen Dialstar SL und dem Kunden, die Übereinstimmung von Dialstar SL ohne seine Meinungsverschiedenheit in Bezug auf die allgemeinen oder eigenartigen Bedingungen oder andere vom Kunden begründete Anordnungen zu zeigen, mit den gleichen nicht.
Es wird angenommen werden, dass irgendeine Person, die in Namen dem Kunden wirkt, schon ein Beauftragter, ein Mitarbeiter, usw. ist, er ist Vertreter des gleichen und hat genügende Mächte, um an sich zu wirken und verbunden zu sein.
Die Vermittler, Agenten oder technisches Personal von Dialstar SL sind nicht genehmigt, um Taten zu verwirklichen, die sie verbinden, es sei denn, dass seine Angebote schriftlich von Dialstar SL bestätigt sind. Dialstar SL reserviert das Recht von die ohne seine Bestätigung durchgeführten Aufträge annullieren.

AUFTRAG

Nachdem er einen Auftrag verwirklicht, diese Webseite oder andere Lösungen des elektronischen Handels von Dialstar SL "dem Programm" benutzend, akzeptiert der Kunde ausdrücklich die Anwendung dieser allgemeinen Bedingungen in den verwirklichten Geschäften, diese Mitte benutzend. Das Programm erlaubt, dass der Kunde die Preise von Dialstar SL, das Vorhandensein von Produkten und die Auftragssendung durch elektronische Mittel konsultieren kann. Beschränkt mittels der Bestimmung, die der Kunde der Benutzung des gleichen macht, den die berechtigten Benutzer machen können.
Der Kunde zeigt, dass die Person, die das Programm in seinem Namen benutzt, ein von ihm Selbst genehmigter Benutzer ist und Fassungsvermögen hat, um Produktaufträge und Dienste von Dialstar SL in Namen oder auf Rechnung vom Kunden auszugeben. Die Sicherheit des Zugangsschlüssels ist (passcode) vom Programm Verantwortlichkeit des Kunden, der sich versichern muss, von dem jeder berechtigte Benutzer seinen eigenen Zugangsschlüssel benutzt, der von vorigem Dialstar SL Bitte des Kunden für solches Ende ausgegeben sein wird.
Nachdem er einen Auftrag ausgibt, kann der Kunde benutzen stimmt oder individuell eine Kombination von Rechnungsnamen, Nummer der Rechnung und andere Identifizierungsformen aufeinander ab, einen Zugangsschlüssel (passcode) einschließend oder andere Kode vom Kunden erleichterte Zugang (oder individuell bezeichnet er als "Zugangsschlüssel und/oder Identifizierung des Kunden" aufeinander abstimmt).
Das ist Pflicht des Kunden, die Vertraulichkeit von Identifizierungssu/S clave/s zu halten. Der Kunde wird unmittelbar Dialstar SL informieren, wenn sich der Verlust oder Irregehen von la/S clave/s oder im Falle des Missbrauchs oder Versuchs des Missbrauchs von la/S clave/s des Kunden oder anderen Typs der Identifizierung des Kunden ereignet.
Der Kunde akzeptiert, dass irgendein über das Programm ausgegebener Auftrag von elektronischem Handel oder andere elektronische Mitte, in denen die Benutzung von la/S clave/s notwendig ist, ein gültiger und bindender Auftrag für den Kunden ist, und, in Vermeidung irgendeines Typs des Zweifels wird er für beide Teile ein mit diesem gleichwertigen Wert eines Auftrags verwirklicht schriftlich haben.
Der Kunde erkennt, dass Dialstar SL die Sicherheit von Internet nicht garantieren kann und dass die Möglichkeit existiert, dass sie unterbrochen werden oder Daten oder vom Kunden übertragene Information Dialstar SL manipulieren.
Der Kunde wird das Recht haben von sich verändern, hinzufügen oder seine Daten das Web mittels der Benachrichtigung schriftlich in Dialstar SL auszuschließen. Dialstar SL wird die Änderungen, Zusätze oder Ausschlüsse verlangt innerhalb 24 nächster Stunden vom Empfang des für solches Ende geschriebenen Antrags verwirklichen können.
Dialstar SL kann in irgendeinem Augenblick diese allgemeinen Bedingungen verändern. Der Kunde wird den Vertrag melden können können und im Gebrauch des Zugangs zum Programm mittels der mit 2 Wochen geschriebenen Voranmeldung der Vorwegnahme aufhören. Wenn Benachrichtigung in der erwähnten Rate nicht erhalten worden wäre, wird Dialstar SL verstehen, dass der Kunde die Änderungen akzeptiert hat.
Dialstar SL und der Kunde werden den Vertrag in irgendeinem Augenblick und durch irgendeine Vernunft mit einer Voranmeldung von 15 Tagen für fertig halten können. Dialstar SL wird das Recht haben von den Vertrag für beendet halten und den Zugang mit unmittelbarer Wirkung verweigern, wenn der Kunde eine der anwesenden allgemeinen Bedingungen nicht erfüllt. Dialstar SL kann auch den Zugang des Kunden zum Programm beenden und la/s clave/s von Identifizierung und/oder Zugang annullieren, wenn der Kunde keinen Auftrag durchgeführt hat, dicha/s clave/s während einer Periode von 365 konsekutiven Tagen benutzend.
Dialstar SL reserviert das Recht von akzeptieren oder irgendeinen über das Programm geschickten Auftrag des Kaufes abweisen.
Der Kunde akzeptiert, dass die einzige von Dialstar SL erleichterte Dokumentation in Bezug auf den Kauf und Zahlungsform der über das Programm angeschafften Dienste des elektronischen Handels eine kaufmännische Rechnung ist.
Beide Teile vereinbaren, dass Dialstar SL Verantwortlicher keines Typs der Verletzung des Zubehörteiles, der direkte oder indirekter, auftauchender oder spezieller nicht sein wird, das sich mit Grund oder als Folge ereignet, der elektronischen Auftragsübertragung oder anderer Information sogar, wenn Dialstar SL über die Möglichkeit informiert wurde, dass sich solche Verletzungen ereignen konnten.
Der Kunde verzichtet auf irgendeinen anwesenden oder zukünftigen Widerspruch in der Gültigkeit und ejecutabilidad von irgendeinem ausgegebenen Auftrag, das Programm des elektronischen Handels benutzend, anführend, dass besagter Auftrag von elektronischen Mitteln ausgegeben und genehmigt wurde.
Der Kunde ist Verantwortlicher aller Kosten und Benutzungskosten des Programms, ohne vollständigen Charakter die Kosten von Konsum und telefonischer Verbindung einschließend, ich rüste von Telekommunikation aus, usw.
PREIS
Die Angebote und Preislisten haben carácer rein anzeigend, Dialstar SL das Recht reservierend von besagte Preise ohne vorige Benachrichtigung verändern. Die Aufträge werden von Reserve der möglichen Veränderung im Preis akzeptiert werden.
Im Preis werden weder die Transportkosten noch die zusätzlichen Gebühren eingeschlossen. Diese Kosten oder Gebühren werden zu Lasten vom Kunden laufen.
Dessenungeachtet im Vorigen, in der Rechnung, die Dialstar SL ausgibt, wird der Tarif für Grundlage in Kraft im Augenblick der Lieferung, mit Unabhängigkeit des Preises angezeigt im Voraus gehalten werden.

AUSGABE DES PRODUKTS

Die für die Ausgabe vorausgesehenen Raten des Materials sind rein informativ, für Dialstar SL nicht bindend seiend.

EMPFANG DER WARE

Das ist unentbehrliche Bedingung, die im Augenblick des Empfangs der Ware angezeigt wird, im eigenen Lieferschein, der den Transportunternehmer unterzeichnet, irgendeine Auswirkung, die bezügliche des Zustands der gleichen, der Verpackung oder der Nummer von Gepäckstücken geben kann.
Auch ist es unentbehrlich, dass er sich mit Fax, E-Mail oder in Dialstar SL besagte Auswirkung, in einer minimalen Rate von 5 Arbeitstagen vom Empfang des Materials, bis der Aufmerksamkeitsabteilung für den Kunden verständigt.

EINSPRÜCHE

Der Kunde, kann an Dialstar SL irgendeinen Einspruch im Verhältnis zum gelieferten Produkt senden. Der Einspruch wird an die Büros von Dialstar SL vorzuziehen per E-Mail oder über unseren web-Www.Dialstar SL gesendet sein müssen. In ihr werden die folgenden Daten eingeschlossen sein müssen:
a) Die Nummer der Rechnung des Kaufes.
b) Die Nummer des Kunden.
c) Die Nummer des Hinweises des Produkts und die Seriennummer des gleichen.
d) Die Nummer von Einheiten, man nach dessen Rückgabe verlangt.
f) Eine Ausstellung der Gründe des Einspruchs.
Nachdem er diese Information erhält, reserviert Dialstar SL das Recht abhängig vom Zustand des Produkts und seiner Garantie von den verlangten RMA genehmigen oder nicht.
Dialstar SL wird nur die Rückgabe des Produkts akzeptieren, wenn die folgenden Umstände vorkommen:
dass der Kunde das Produkt in demselben originalen Zustand zurückgibt, (ohne desprecintar und ohne vorige Behandlung), in dem er ihm in seiner Ursprungsverpackung ohne Inschrift des Kunden geliefert wurde.
Dass die Nummer der Rückgabe von der Abteilung erlangter (RMA), von Aufmerksamkeit in der Sendungsetikette klar dem Kunden erscheint (nie auf der Verpackung).
Der, sobald als der RMA erlangte, an ihn das Produkt innerhalb 3 folgender Arbeitstage sendet. Er wird für Ausdruck RMA befestigt, die größte Empfangsrate von 10 Tagen, ab der er annulliert bleiben wird.
Wenn ein Produkt erhalten wird und dass dieser die Bedingungen des RMA nicht erfüllt, wird man den Kunden in angemessenen Portos zurückgeben.
Der Antrag der Rückgabe des Materials durch Drehung von Inventur oder Aufhebung des Kunden, müsste innerhalb einer minimalen Rate von 14 Arbeitstagen seit seinem Empfang verwirklicht sein.
Dialstar SL wird von freigestellter Form besagte Rückgabe innerhalb von 14 Tagen seit dem Rechnungsdatum von Dialstar SL akzeptieren können.

GARANTIEN

Durch seine Bedingung von Vermittler beschränkt sich die Garantie, die das den Kunden engagierte Produkt bedeckt, auf die erweiterte von der Fabrikant. Diese Garantie bedeckt nur die physischen Unvollkommenheiten der materiellen Unterlage. Das Eingreifen von Dialstar SL beschränkt sich nur auf die Erledigung der einfachen Änderung der defekt Stücke, vorausgesetzt, dass die Garantie des Fabrikanten solche Maßnahme voraussieht.
Die Garantie wird angewendet, vorausgesetzt, dass das Produkt, das dem Kunden geliefert wird, unter den normalen Nutzungsbedingungen, solchen als die benutzt ist, die in den Katalogen, in den Unterrichten und in den zur Verfügung gestellten Handbüchern des Benutzers beschrieben werden. In keinem Fall wird garantiert, dass das gelieferte Produkt fähig ist, um auf ein eigenartiges Problem des Benutzers zu antworten.
Dialstar SL ist nicht verpflichtet, den Benutzer oder in dritte durch die Folgen des unrichtigen Gebrauchs des Produkts zu entschädigen, seien Sie schon direkte oder indirekte Verletzungen, von Personen, Verletzungen erlittene Unfälle in den dem Produkt, Verlusten fremden Vermögen von Wohltat oder aufhörendem Gewinn, Verletzungen, die kommen oder die von einer Beschädigung, oder Verluste von vom Benutzer aufgenommenen Daten kommen.
Dialstar SL übernimmt er die Portos in beiden Sinnen im Falle des DOA (Fehler in der Ausgabe des Materials). Wenn einmal überprüft, sich das Produkt von fehlerfreiem Funktionieren erweist, wird der gleiche im Kunden, diesem zurückgegeben sein, die entsprechenden Transportkosten und eine Gebühr von 30 durch die Bestätigungs- und Behandlungskosten bezahlen müssend.
Die Portos sind zurück für defekt Produkte innerhalb der Garantiezeit auf Rechnung vom Kunden, da der Fabrikant innerhalb der Garantie die Kosten der Sendungsportos des Materials für seine Ausbesserung nicht einschließt.
Die Rechte des intellektuellen Eigentums der Programme, die ihm den Kunden anbieten, sind von Berechtigung des Fabrikanten. Der Kunde wird einzig und ausschließlich eine Benutzungserlaubnis erteilt.
Der Kunde ist in gezwungen:
a) Über die Vertraulichkeit der Programme zu wachen.
b) Von zu verzichten:
- Das Produkt zu verändern, ist welcher das wird die Form sein.
- Imitationen des Produkts herzustellen.
- Zu erlauben, dass eine Imitation des gleichen hergestellt wird oder von solche Aktie begünstigen, ist welcher das wird die Form sein.
Der Benutzer, ist welcher das wird die Form sein, er wird nicht nachgeben können, gewähren, verpfänden, verändern, oder diese Programme leihen, seien Sie schon in kostspieligem oder kostenlosem Titel.
Dialstar SL ist von der eventuellen Rechtsverletzung des kaufmännischen Schutzes oder der Rechte des intellektuellen Eigentums von dritte nicht verantwortlich, in den die vermarkteten Produkte geraten können. Der Kunde wird unmittelbar Dialstar SL irgendeines Einspruchs aus solchem Grund informieren müssen.

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Die von Dialstar SL ausgegebenen Rechnungen, Korrespondenten in den gelieferten Produkten, werden an den Kunden im Augenblick der Ausgabe der Produkte gesendet werden.
Die Zahlung der Rechnung wird in keinem Fall der Errichtung oder Inbetriebnahme der Produkte unterworfen sein.
Wenn die Rechnung, bereit vom Kunden, an einen dritten ausgegeben wird, bleiben sowohl der Kunde als auch der dritte solidarisch verpflichtet, für die Zahlung der gleichen und des Restes der Pflichten zu haften, die sich von den allgemeinen und eigenartigen Verkaufsbedingungen ableiten.